Rumänien leiht erstmals Geld über 30 Jahre

Donnerstag, 16. Januar 2014

Bukarest (ADZ) - Rumänien hat am Dienstag an den internationalen Märkten insgesamt zwei Milliarden Dollar für einen Zeitraum von 10 bzw. 30 Jahre geliehen. Laut Mediafax wurde jeweils eine Milliarde Dollar über die Ausgabe von Staatsanleihen angezogen. Die Rendite für die 10-jährigen Anleihen beträgt 5,04 Prozent und diejenige für die 30-jährigen Anleihen liegt bei 6,28 Prozent.

Es ist das erste Mal, dass Rumänien Anleihen mit einer Laufzeit von 30 Jahren am Markt platzieren kann. Was für Länder wie Deutschland, Frankreich oder die USA zwar üblich ist, war bisher für Rumänien nicht möglich, da entweder eine zu hohe Rendite verlangt wurde oder die Nachfrage zu gering war, wie die Wirtschaftszeitung „Ziarul Financiar“ bemerkt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*