Rumänien leiht sich 750 Millionen Dollar in den USA

Donnerstag, 01. März 2012

Bild: sxc.hu

Bukarest  (ADZ) - Am Dienstag hat Rumänien Staatsanleihen im Wert von 750 Millionen Dollar am amerikanischen Markt platziert. Die Rendite lag bei 6,45 Prozent und war vierfach überschrieben. Bei der letzten derartigen Emission am US-Markt Ende Januar, als 1,5 Milliarden Dollar angezogen wurden, war der Durchschnittszins noch 6,875 Prozent. Die Laufzeit der veräußerten Papiere ist zehn Jahre. Finanzminister Bogdan Drăgoi teilte in einer Pressemitteilung mit, dass das hohe Niveau an Angeboten sowie die Tatsache, dass eine Verschuldung auf lange Dauer möglich war, das Vertrauen der Anleger in die wirtschaftlichen Maßnahmen welche Rumänien getroffen hat, aufzeigt. Das Finanzministerium beabsichtigt 2012 rund 2,5 Milliarden Euro von den Außenmärkten zu leihen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*