Rumänien unter Ländern mit weniger freien Tagen

Freitag, 12. September 2014

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Mercur Marsh Benefits hat eine Studie darüber erstellt, wie viele arbeitsfreie Tage es weltweit in den einzelnen Ländern gibt. In Europa insgesamt steht Finnland auf dem ersten Platz, mit 15 arbeitsfreien Tagen, die letzten Plätze nehmen Großbritannien, Holland und Ungarn mit je acht arbeitsfreien Tagen ein. In Rumänien sind 12 arbeitsfreie Tage vorgesehen, und zwar je zwei Tage zu Neujahr, Ostern, Pfingsten und Weihnachten, je einen freien Tag gibt es zum Internationalen Tag der Arbeit, zu Mariä Himmelfahrt, hl. Andreas und zum Nationalfeiertag. Die Autoren der Studie verweisen darauf, dass die Anzahl der freien Tage, die es in einem Land gibt, bei der Anstellung eine Rolle spielen kann.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*