Rumänische Nationalisten schmieden Allianz

Dienstag, 04. April 2017

Bukarest (ADZ) - Bogdan Diaconu, Ex-PSD-Abgeordneter und Chef der ultranationalistischen „Partei Geeintes Rumänien“ (PRU), hat am Sonntag die Gründung einer nationalistischen Allianz bestehend aus PRU, der seit Jahren implodierten ultranationalistischen Großrumänien-Partei (PRM) und der extremistischen Neuen Rechten (ND) bekanntgegeben. Kürzel und Namen der neuen politischen Allianz würden BINE bzw. „Block der Nationalen Identität in Europa“ lauten, der Antrag zur amtlichen Eintragung werde noch diese Tage bei einem Amtsgericht gestellt, teilte Diaconu mit. Die neue Allianz soll von einer Dreierspitze geleitet werden, die aus den Chefs der drei Zwergparteien – Bogdan Diaconu, Adrian Popescu und Tudor Ionescu – besteht.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*