Rumänische Polizei zu Sky- Beitrag: Legale Jagdwaffen

Keinerlei Indizien für Waffenschmuggel

Mittwoch, 10. August 2016

Bukarest (ADZ) - Nach dem TV-Beitrag des britischen Nachrichtenkanals Sky News über vermeintliche rumänische Waffenhändler, die ihre Schmuggelware an „Terroristen und Massenmörder“ in aller Welt verhökern würden, hat die rumänische Polizei am Montag ihren derzeitigen Erkenntnisstand bekanntgegeben: Bei den im Beitrag präsentierten Schusswaffen handele es sich ausnahmslos um legale Jagdwaffen, die hierzulande im Besitz zahlloser Mitglieder von Jägerverbänden, Sammlern oder Forstbeamten anzutreffen seien. Bis dato gebe es keinerlei Indiz, dass es sich dabei tatsächlich um Schmuggelware handeln könnte, teilte das Polizeipräsidium mit. Die Behörde verlautete zudem, in diesem Fall auch mit „ausländischen Kollegen“ zusammenzuarbeiten.

Davor hatte schon die ihrerseits ermittelnde Antimafia-Staatsanwaltschaft DIICOT darauf verwiesen, dass die vermeintliche Schmuggelware ausschließlich aus Jagd- und keineswegs aus den angepriesenen Militärwaffen bestand. DIICOT-Chef Daniel Horodniceanu sagte sogar unverblümt, einen „vorsätzlichen Diskreditierungsversuch“ unseres Landes nicht ausschließen zu wollen. Der nationale Rat für Audiovisuelle Medien (CNA) überlegt derweil, bei der britischen Medienaufsichtsbehörde OFCOM eine Prüfung besagten TV-Beitrags zu beantragen – es gelte immerhin zu eruieren, ob die Berichterstattung korrekt, präzise und unverfälscht erfolgt sei.

Kommentare zu diesem Artikel

Peter, 10.08 2016, 13:18
In Deutschland zählt eine AK47 als Kriegswaffe und ist verboten. In Ro sind für die Jagd militärische Kaliber verboten. Vielleicht fehlen der Staatsanwaltschaft nur die nötigen Informationen? Zur Info – mind. eine AK47 ist zu sehen.
Tourist, 10.08 2016, 10:07
da könnte ihr den deutschen Regierungssender DW gleich mit untersuchen, der schreibt nämlich Ähnliches. Aber nachdem das alles im Sinne der USA und der NATO passiert, wird man schon bald nichts mehr davon hören: http://www.dw.com/de/waffenexporte-vom-balkan-nach-syrien/a-19451822

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*