Rumänische Wasserballer mit Sieg gegen Mazedonien

Mittwoch, 04. April 2012

Edmonton (ADZ) - Die rumänischen Wasserballer haben beim Olympia-Qualifikationsturnier im kanadischen Edmonton im dritten Vorrundenspiel den zweiten Sieg gelandet. Das Team von Trainer Istvan Kovács bezwang am Dienstagabend Mazedonien mit 9:6 (1:2, 2:1, 4:2, 2:1). Zum Auftakt hatte Rumänien 9:10 gegen Deustchland verloren und 10:9 gegen Griechenland gewonnen. Damit belegen die rumänischen Wasserballer punktegleich mit Deutschland (4) den zweiten Gruppenplattz nach dem EM-Zweiten Montenegro (6). Heute Abend trifft Rumänien auf die Niederlande, am Donnerstag kommt es im letzten ruppenspiel zum Duell mit Montenegro. Für die Viertelfinalspiele, die am Freitag beginnen, qualifizieren sich die vier bestplatzierten jeder Gruppe, die Halbfinalisten dürfen zu den Olympischen Spielen nach London.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*