Rumänische Wirtschaft wächst weiter

3,7 Prozent Wachstum nach neun Monaten

Samstag, 14. November 2015

Erst Anfang 2015 hat die rumänische Wirtschaftsleistung den Höchststand vor Ausbruch der Krise wieder überschritten.
Grafik: INS

Bukarest (ADZ) - Die rumänische Wirtschaft gewinnt wieder etwas an Schwung. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) Rumäniens lag in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres um 3,7 Prozent über dem Wert desselben Zeitraums im vergangenen Jahr. Laut einer Mitteilung des Nationalen Statistikamtes (INS) von Freitag stieg die Wirtschaftsleistung  im dritten Quartal 2015 um 1,4 Prozent gegenüber dem Vorquartal. Das Wachstum im zweiten Quartal gegenüber den ersten drei Monaten des Jahres wurde von 0,1 Prozent auf 0,0 Prozent revidiert. Die Wirtschaftsleistung im dritten Quartal 2015 lag laut INS um 3,6 Prozent über dem BIP im dritten Quartal 2014. Das Wirtschaftswachstum im vergangenen Jahr betrug 2,8 Prozent. Im ersten Quartal 2015 hat die rumänische Wirtschaft das erste Mal seit Ausbruch der Krise den vorherigen Höchststand aus dem dritten Quartal 2008 überschritten. In den ersten drei Monaten des Jahres 2015 lag die Wirtschaftsleistung um 69,2 Prozent über dem durchschnittlichen Wert des Jahres 2000; im dritten Quartal 2008 waren es 67,8 Prozent, im dritten Quartal des laufenden Jahres waren es 71,6 Prozent.
 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*