Rus für Beibehaltung des Mehrheitspakets an Hafen Konstanza

Samstag, 26. Juli 2014

Bukarest (ADZ) - Transportminister Ioan Rus (PSD) hat sich am Donnerstag für die Beibehaltung eines „Anteilspakets des Staates von mindestens 50 Prozent plus einer Aktie“ am Verwaltungsunternehmen des größten rumänischen Hafens, Konstanza, ausgesprochen. Damit positioniert sich Rus gegen die Forderung seines Parteikollegen und einflussreichen Bürgermeisters von Konstanza/Constanţa, Radu Mazăre, der  die Abtretung eines 13-prozentigen Anteilspakets an sein Rathaus und ein Börsen-Listing für weitere 14 Prozent der Anteile fordert. Derzeit hält der Staat über sein Transportressort 60 Prozent der Anteile, während Lokalbehörden und Eigentumsfonds jeweils 20 Prozent halten. Die Entscheidung bezüglich der Zukunft der Hafenverwaltung obliege letztlich jedoch der Regierung, fügte Rus hinzu.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*