Sanierungsarbeiten am Temeswarer Flughafen

Donnerstag, 25. Juli 2013

Temeswar - Der Billigfluganbieter Wizz Air wird vom 24. August bis 1. September alle seine Flüge vom Temeswarer zum Arader Flughafen verlagern. Dies teilte die Fluggesellschaft diese Woche mit. Grund dafür sind die Instandhaltungsarbeiten am Traian-Vuia-Flughafen in Temeswar/Timişoara, die in der genannten Zeitspanne stattfinden. Dabei wird die Asphaltschicht auf der Start- und Landebahn erneuert. Wizz Air rät seinen Fluggästen, die Details ihrer Flüge aufs Genaueste zu überprüfen und mindestens zwei Stunden vor dem Abflug am Arader Flughafen zu kommen. Alle Passagiere wurden bereits hinsichtlich der Flughafenänderung in Kenntnis gesetzt.  Die ungarische Airline Wizz Air besitzt eine Flotte von 45 Airbus A320 und 17 Niederlassungen, dabei werden 280 Reisen zwischen 95 Reisezielen in 35 Ländern angeboten. Von Temeswar aus werden zwölf Destinationen angeflogen, unter anderem Dortmund, Paris, Madrid, London und Rom. Im vergangenen Jahr beförderte die Fluggesellschaft zwölf Millionen Passagiere weltweit.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*