Sanktanna: Familienbuch erscheint an Pfingsten

Ergänzungen bis Ende Januar möglich

Montag, 09. Januar 2012

Die Schwaben aus Sanktanna feiern jedes Jahr ihr traditionelles Kirchweihfest. Foto: Ana Sălişte

Zum Pfingsttreffen der Banater Schwaben in Ulm am 27. Mai 2012 wird die Heimatortsgemeinschaft Sanktanna/Sântana die Ausgabe Nr. 8 unseres „Familienbuch Sanktanna“ zum Kauf anbieten. Das Familienbuch umfasst ca. 1.300 DIN A4 Seiten.
 

Für die Aktualisierung und Ergänzung der Familienbuchdaten werden alle Familien aus Sanktanna aufgerufen, rechtzeitig mitzuarbeiten. Viele Sanktannaer haben auch schon ihre Nachkommen, ob in Deutschland oder Übersee geboren, angegeben, so dass der Familienverbund bis zur heutigen Zeit nachweisbar ist.
 

Unseren heutigen Generationen ist es nun möglich, die Wurzeln ihrer Ahnen zehn bis zwölf Generationen zurück zu verfolgen. Da die meisten Herkunftsorte gefunden wurden, sind auch die Vorfahren der Auswanderer aufgeführt. Dateneinsendeschluss für diesen Druck ist  der 31. Januar 2011.

Bis jetzt hat unser Ahnenforscher bei 318 Familiennamen über 37.000 Personen mit ihren Lebensdaten erfasst. Die Familien, die sich im Zeitablauf aus den Nachbarorten angesiedelt haben, werden auch vermerkt und bearbeitet.

Im Anhang wird auch eine Liste der 600 Auswanderer nach USA, Kanada und Argentinien bis 1930 auf 42 Seiten zu finden sein. Ferner findet man eine Liste der fast 450 Gefallenen beider Weltkriege und der in der Deportation Verstorbenen auf 25 Seiten.

Das Buch kann zum Preis von 110,-- € zuzüglich Porto bestellt werden beim Vorsitzenden Josef Lutz Tel. 0911 – 26 82 81. Ansprechpartner für die Ahnenforschung ist Alf Kührt, Metthingstr. 26, 90480 Nürnberg, Tel. 0911 – 40 38 23, E-Mail:  Alf-Kuehrt@t-online.de.

Die Anzahl der Vorbestellungen bestimmen die Anzahl des Familienbuchdruckes.
 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*