Schätze des Jungen Waldes

Orientierungswettbewerb wird in vier Kategorien ausgetragen

Donnerstag, 19. September 2013

Mit Kompass und Karte auf der Sucher nach den „Schätzen des Jungen Waldes“.
Foto: Tură în natură

Hermannstadt - Zu einem Orientierungswettbewerb lädt der Hermannstädter Verein „Tură în natură“ am Samstag, den 21. September, ein. Teilnehmen können alle, „die sich für eine Ausfahrt mit dem Fahrrad, einen Lauf oder einen Spazierganz in den Wäldern um Hermannstadt/Sibiu begeistern“. Der Wettbewerb startet um 10 Uhr am Campingplatz hinter dem Hotel „Hilton“. Die Teilnehmer sollen jedoch bereits um 9.30 Uhr zu einer technischen Sitzung antreten. Die Organisatoren empfehlen eine „angemessene Ausrüstung“, zu der auch ein Kompass gehört.

Der Wettbewerb wird in vier Kategorien ausgetragen. In der Gruppe „Family“ müssen die Mannschaften mindestens aus einem Elternteil (maximal zwei) und einem oder mehreren Kindern bestehen. „Orientierung für Anfänger“ ist für jene Wettstreiter gedacht, die zum ersten Mal am Wettbewerb teilnehmen. Die dritte Kategorie ist den Fortgeschrittenen vorbehalten. Schließlich kann man in der Gruppe der „Mountainbike-Orientierung“ wetteifern. Die Teilnahmegebühr beträgt in der Gruppe „Family“ 10 Lei pro Person und 50 Lei in den anderen drei Kategorien. Die Einschreibung erfolgt über die Homepage des Vereins www.turainnatura.ro. Die drei Erstplatzierten in jeder Gruppe erwarten Geld- oder Sachpreise. Der Orientierungswettbewerb wird vom Hermannstädter Rathaus gefördert.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*