Schenkung für Lugoscher Stadtspital

Donnerstag, 02. Februar 2017

Lugosch - Mit einer wertvollen Schenkung für das Lugoscher Stadtkrankenhaus „Dr. Teodor Andrei“ setzte die Firma Hella Rumänien GmbH ihre in den letzten Jahren in der Westzone bemerkenswerten Initiativen der Hilfeleistung in Bereichen wie Sport, Gesundheits- und Bildungswesen fort. Mit den Geldern aus einer Sammelaktion, die HELLA im Rahmen der Wohltätigkeitsveranstaltung „Bike4Life“ durchgeführt hat, schaffte die Firma technische Apparatur für das Stadtspital Lugosch im Gesamtwert von 12.500 Euro an. Außer moderner Apparatur u.a. Videogastroskop, Super Vega Staubsauger, Thermometer, Warmwasserboiler, Sterilisator, Monitor, die der Abteilung für Gastroenterologie und der Geburtsklinik zugute kommen, wurden dem Krankenhaus auch Materialien für Hygiene und Reinigungszwecke übergeben.  Es ist dies nur eine der zahlreichen Hilfsinitiativen der Firma Hella, deren dankbarer Nutznießer das städtische Krankenhaus „Dr. Teodor Andrei“ in den letzten Jahren war. Florin Voichescu, Manager des Stadtkrankenhauses überreichte den Vertretern der Firma Hella ein Exzellenzdiplom. Bekanntlich hat sich die Firma Hella mittels des Programms „Ein Beistand für das Bildungswesen, ein Schritt für die Gemeinschaft“ konstant für die Modernisierung und Ausstattung der Lugoscher Schulen eingesetzt. U.a. hat Hella Ende 2014 sämtliche Schulklassen des Nationalkollegs „Coriolan Brediceanu“ mit hochwertigen Schultafeln (whiteboard) ausgestattet.  


Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*