Schillerhaus feiert 60-jähriges Jubiläum

Am Wochenende Kulturgruppen im Dorfmuseum

Donnerstag, 25. Mai 2017

Bukarest - Am 26. und 27. Mai feiert das Kulturhaus „Friedrich Schiller” 60. Jubiläum. Am Freitag, dem 26., um 17 Uhr findet ein zweisprachiger Festakt im Schillerhaus statt, an dem auch Vertreter der Partnerinstitutionen teilnehmen - das Bukarester Rathaus, das Kulturministerium, das Departement für Interethnische Beziehungen bei der rumänischen Regierung (DRI), die evangelische Kirche, die deutsche und die österreichische Botschaft etc. Eröffnet werden die Fotoausstellung „Menschen und Traditionen” von Dr. Klaus Fabritius und eine Ausstellung naiver Bilder von Doina und Gustav Hlinka und Viorica Farkaş. Es unterhält die Blaskapelle „Karpatenshow” und die Musikgruppe „Intermezzo”.
Am 27. Mai findet von 11-14 Uhr im Dorfmuseum das „Interregionale Treffen der Musik- und Tanzgruppen des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien” statt. Veranstaltungssprache ist Rumänisch. Erwartet werden die Tanzgruppen „Enzian” (Jassy/Iaşi), „Ringelreihn” (Bacău), „Sonnenschein” (Moineşti), „Enzian” (Reschitza). Für Musik sorgen „Edelweiß” (Piatra Neamţ), „Intermezzo” (Reschitza), „Zwei mal Zwei” (Bacău), „Karpatenshow” (Bukarest) sowie Cătălin Motei (Moineşti).

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*