Schlagabtausch zwischen Antonescu und Voiculescu

PNL-Chef: Unterstellungen des Medienzaren „höchst dreist“

Dienstag, 19. November 2013

Bukarest (ADZ) - Der Ehrenvorsitzende der Konservativen Partei (PC), Medienzar und Ex-Spitzel Dan Voiculescu, rückt von seinem bisherigen liberalen Partner in der Mitte-Rechts-Allianz (ACD) und in der Sozialliberalen Union (USL) ab.

So bezeichnete Voiculescu am Samstag auf dem Nationalkonvent seiner Partei die Haltung der Liberalen als „wiederholt unmoralisch“ – sie würden mit dem politischen Erzfeind Traian Băsescu und der PDL „liebäugeln“ und hätten „uns außerdem oft beleidigt.“. Der grauen Eminenz der Konservativen zufolge sollte das Staatsoberhaupt zudem umgehend „des Hochverrats angeklagt“ werden – Gründe dafür gebe es genug, so Voiculescu.

Antonescus Retourkutsche erfolgte prompt: Man müsse schon ein „sehr dreister Mensch“ sein, um derartige Behauptungen aufzustellen, sagte der telefonisch zugeschaltete Liberalenchef am Sonntag in einer Talkshow. Es gäbe keinerlei Gründe, um ihm Annäherungsversuche an den Staatschef oder die Oppositionsparteien vorzuwerfen.

Politbeobachtern zufolge ist Voiculescus Angriff auf die PNL zum einen auf deren Ankündigung, im Alleingang bei den Europawahlen antreten zu wollen, und zum anderen auf die nach wie vor bestehende Möglichkeit eines Bruchs der USL zurückzuführen – in beiden Fällen würden sich die Konservativen offensichtlich auf die Seite der PSD schlagen.

Kommentare zu diesem Artikel

Manfred, 21.11 2013, 00:14
Nachsatz Norbert!Bringe mir 3 Deutsche mit Hauptschulabschluß,die das Wort also permanent" allso" schreiben.Du bist ein frustiertes Irgendwas,fühlst Dich als rtwae Besseres und bist ein kompletter Idiot!Was macht eigentlich Deine erfundene Gazelle????????
Manfred, 20.11 2013, 07:49
Norbert!Ich bin nicht für Deinen Hirnschwund verantwortlich!
Norbert, 20.11 2013, 01:08
Herr Manfred ,sie können nur ein Lügner sein.Sie sagt hier in diesem Forum das sie von Rumänien weig wissen und sich nur dch Freunde auf dieses Land aufmerksam geworden sind. Sie geben hier Statements ab zu vielen Bereichen,die nur Rumänen oder romanisierte Deutsche wissen können.Wenn sie noch dazu die Sprache können.Sie sind sehr leicht durchschaubar.Man nennt solche Leute Nichtskönner.Und sie gehören dazu.Lügen ,Betrügen,die Unwahrheit sagen.Da kennen sie sich aus wie die rumänischen Politiker.Ist nicht schlimm so sind sie halt Herr Manfred.Das fällt den anderen romanisierten in diesem Forum nicht auf.Nur einem Deutschen fällt dies sofort auf.Wer inmal im Jahr dort als deutscher im Urlaub ist kann zu innerrumänischenDingen nichts sagen.Er kann die Sprache nicht und weiß nichts über die innerrumänische Politik.Sie schreiben ständig zu solchen Themen etwas.Allso sind sie ein romanisierter Deutscher . Birne rumänisch und schreiben in deutsch.
Manfred, 19.11 2013, 14:59
Ist dem Voiculescu entgangen,das sich Antonescu im Normalfall weigert,gemeinsam mit Basescu im selben Raum zu sein...

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*