Schlattner-Regisseur Radu Gabrea gestorben

Samstag, 11. Februar 2017

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Regisseur Radu Gabrea, unseren Lesern vor allem durch seine Verfilmungen von zwei Romanen von Eginald Schlattner bekannt, ist Donnerstag im Alter von 79 Jahren gestorben. 1937 in Bukarest geboren, hatte Gabrea von seiner Mutter Deutsch gelernt und war nach Konflikten mit dem kommunistischen Regime 1974 nach Deutschland ausgewandert. Er kehrte 1997 nach Rumänien zurück, wo er schon 1973 durch den bald verbotenen Film „Jenseits der Dünen“ (Szenografie Helmut Stürmer) Aufsehen erregt hatte. Zu dem Film nach dem Schlattner-Roman „Der geköpfte Hahn“ (2008) hatte Gabrea auch das Drehbuch geschrieben. Die zweite Schlattner-Verfilmung, „Rote Handschuhe“, wurde 2010 gedreht.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*