Schüleraustausch mit Nidda

Die Gastgeber boten den Gästen auch einen Ausflug in die Maramuresch

Freitag, 22. Mai 2015

Die Jugendlichen aus Deutschland nahmen an verschiedenen Workshops im Ettinger-Lyzeum teil

Die Schüler und Lehrer aus Nidda und aus Sathmar
Fotos: Johann Ettinger Lyzeum

li. Sathmar- Zehn Schüler und zwei Lehrer vom Gymnasium Nidda/Deutschland waren vergangene Woche Gäste des Johann Ettinger Lyzeums in Sathmar/Satu Mare.  Die Jugendlichen wurden bei Gastfamilien untergebracht und nahmen an verschiedenen Sportaktivitäten und Workshops im Ettinger-Lyzeum sowie an den Programmen der Deutschen Kulturtage, die in dieser Zeitspanne veranstaltet wurden, teil. Die Delegation aus Deutschland wurde vom Vizebürgermeister Radu Roca im Bürgermeisteramt empfangen.

Die Gastgeber boten den Gästen aus Nidda auch einen Ausflug in die Maramuresch. Die Jugendlichen besichtigten das Museum in Sighet, den „Lustigen Friedhof” in Săpânţa und das Bârsana Kloster. Die Schüler aus Deutschland waren heuer zum dritten Mal Gäste des Ettinger-Lyzeums, ihrer Partnerschule. Ihre Kollegen aus Sathmar waren im Dezember 2014 zu Besuch in Nidda.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*