Schwache Ergebnisse bei den Pilotprüfungen

Samstag, 12. Mai 2012

rt. Temeswar -  Die Ergebnisse der Pilotprüfungen für das Bakkalaureat 2012 sind schlecht ausgefallen. 73 Prozent der Schüler, die im Fach Mathematik die Pilotprüfung schrieben, haben nicht bestanden. Im Fach Rumänisch fielen 63 Prozent durch. Über 4500 Schüler aus dem Kreis Temesch haben letzte Woche die Testprüfungen in einem Fach ihrer Wahl geschrieben.

Das Schulinspektorat habe schlechte Ergebnisse erwartet, ist aber über das Ausmaß überrascht, so Generalinspektor Marin Popescu. Die Prüfungsaufgabe hat das Kreisinspektorat aufgestellt. Der Schwierigkeitsgrad ist  im Vergleich zum vorherigen Jahr weder gesunken noch gestiegen. Die Bildungseinrichtungen müssen Maßnahmen treffen, damit sich das Bakkalaureatsdesaster vom letzten Jahr nicht wiederholen soll. Popescu glaubt, dass die Schüler noch Zeit hätten, sich auf die Prüfungen im Sommer vorzubereiten. 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*