Schweineschlachten im Museum

Samstag, 24. November 2012

hb. Hermannstadt - Zum Schweineschlachten wird am 1. Dezember ins Freilichtmuseum im Jungen Wald/Pădurea Dumbrava auch heuer wieder eingeladen. Ab 12 Uhr können Interessenten mitansehen, wie das Schlachten, Abbrennen der Borsten, Tranchieren bis hin zum Herstellen von Würsten, Speck usw. nach herkömmlicher Art und Weise durchgeführt wird. Vor Ort gibt es die Schlachtprodukte zu kaufen, die Anwesenden sind aber auch zur „pomana porcului“ mit Palukes und gesäuerten Beilagen eingeladen. Kosten kann man desgleichen Kesselgerichte oder saure Suppe. Mit der Schlachtung sind sowohl eine Reihe Bräuche als auch Aberglauben verbunden, die von den Ausrichtern des Schweineschlachtens erfahren werden können.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*