Schweizer Ständeratspräsident in Kronstadt

Mittwoch, 09. Mai 2012

Kronstadt - Während ihres Rumänienbesuches weilte die vom Ständeratspräsidenten Hans Altherr geleitete Schweizer Parlamentsdelegation am Montag in Kronstadt/Braşov. Besucht wurde das Transilvania-Kolleg, wo, wie auch in der Kronstädter Allgemeinschule Nr. 25, ein Schweizer Programm für Berufsorientierung von Schülern (JOBS: Job orientation - training in business and schools) als Pilotprojekt umgesetzt wird. Im Projekt involviert sind die Pädagogische Hochschule Zürich und, von rumänischer Seite, das Ministerium für Bildung, Forschung Jugend und Sport sowie das Landeszentrum für Entwicklung des beruflichen und technischen Unterrichts. Ständeratspräsident Hans Altherr wurde auf seinem Kronstadt-Besuch begleitet von dem ersten Vizepräsidenten Filippo Lombardi, dem zweiten Vizepräsidenten Hannes Germann, den Ständeräten Felix Gutzwiller und Luc Recordon sowie von dem Botschafter der Schweiz in Rumänien, Jean-Hubert Lebet. 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*