Schwimmer erobern Surduc-Stausee

Mittwoch, 17. Juli 2013

Die Wassertemperatur des Surduc-Stausees beträgt 24 bis 26 Grad Celsius. Foto: Raluca Nelepcu

Lugosch - Der Surduc-See bei Fârdea, etwa 35 Kilometer von Lugosch/Lugoj entfernt, ist am 20. Juli Austragungsort eines Schwimmwettkampfs, den der Temeswarer Masters-Schwimm-verein zusammen mit der Sportfakultät der West-Universität Temeswar/Timişoara und dem Bürgermeisteramt Fârdea veranstaltet. Das Ereignis findet mit finanzieller Unterstützung des Temescher Kreisrats statt, wobei zum guten Gelingen der Veranstaltung der Freiwillige Katastrophenschutz „SALVO“ des Bürgermeisteramts Temeswar beitragen wird.

Das Wettschwimmen sieht vor, dass die Teilnehmer den Surduc-See überqueren. Ziel ist, das Schwimmen in offenen Gewässern zu förden. Die Veranstaltung richtet sich an Amateur-Schwimmer, die über 18 Jahre alt sind. Es gibt zwei Wettbewerbskategorien: Geschwommen wird entweder über eine kurze Strecke von 500 Metern (Schwimmdauer: 30 Minuten) oder es wird eine Distanz von ungefähr 3000 Metern in etwa zwei Stunden zurückgelegt. Der Startschuss fällt um 10.30 Uhr für die kurze Distanz, bzw. um 11 Uhr für das Dauerschwimmen. Danach können sich alle Teilnehmer an einer Laufveranstaltung durch die Natur beteiligen.

Interessierte Schwimmer können sich vor Ort von 9 bis10 Uhr einschreiben. Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Lei. Zusätzliche Informationen gibt es unter www.timisoara.inotmasters.ro.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*