Sechste Auflage des deutsch-österreichischen Investorenforums

Donnerstag, 12. Februar 2015

Bukarest - Am 23. Februar findet die sechste Auflage des Forums Deutscher und Österreichischer Investoren statt. Zur Debatte stehen die Auswirkungen des Staatshaushalts auf die Tätigkeit der ausländischen Investoren in Rumänien, welches die attraktivsten Sektoren für Investitionen und Geschäftserweiterungen sind, wie der Handel zwischen Rumänien sowie Deutschland und Österreich intensiviert werden kann und welche Finanzierungsmöglichkeiten lokale Banken in Rumänien bieten.

Diskutieren werden u. A. Achim Tröster, der ständige Vertreter des deutschen Botschafters in Rumänien, Gerhard Reiweger, Botschafter der Republik Österreich, Sebastian Metz, Geschäftsführer der AHK Rumänien und Prof. Dr. Jörg K. Menzer, Leiter des Bukarester Büros der Wirtschaftskanzlei Noerr.
Das vom Wirtschaftsmagazin Business Review organisierte Forum beginnt um 16.30 Uhr im Crowne Plaza Hotel. Weitere Informationen gibt es unter folgendem Link.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*