Sechste Banater Radtour führt nach Schag

Freitag, 15. September 2017

Temeswar – Die letzte Banater Radtour in diesem Jahr findet am morgigen Samstag statt. Diese führt nach Urseni, Schag und Rumänisch Sanktmichael/ Sânmihaiu Român und soll insgesamt rund fünf Stunden dauern. Treffpunkt ist die Bushaltestelle an der Fabrik AEM im Süden der Stadt Temeswar. Die interessierten Radfahrer kommen um 9 Uhr hier zusammen, eine halbe Stunde später geht es los Richtung Urseni – Temesch-Tal – Schag – Rumänisch Sanktmichael – La Livada und wieder zurück nach Temeswar. Die Strecke ist etwa 50 Kilometer lang. Während der Fahrt werden kurze Ess-, Trink- und Ausruhpausen eingelegt. Die Veranstalter vom Förderverein „Grün für Fahrräder“ stufen diese Radtour als mittelschwer ein und laden alle Radfahrer mit etwas Erfahrung zur Entdeckung des natürlichen Umfelds von Temeswar ein. Die Strecke ist nur mit dem Mountainbike zu bewältigen. Details sind bei den Koordinatoren der Banater Radtour, Sergiu Agoston (Tel. 0741202162) und Victor Moisa (Tel. 0751029494), erhältlich.
Insgesamt sechs derartige Radtouren veranstaltet „Grün für Fahrräder“ jedes Jahr, und das bereits seit 2009. Ziel ist, das Radfahren und die Entdeckung der Natur rund um Temeswar zu fördern.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*