Senat stimmt Strafermittlungen gegen Kollegen knapp zu

Zwei Ex-Minister in Microsoft-Affäre verwickelt

Freitag, 21. November 2014

Bukarest (ADZ) - Der Senat hat am Mittwoch dem Ansuchen der Antikorruptionsbehörde DNA um Aufnahme von Strafermittlungen gegen die aktuellen Senatoren und früheren Minister Ecaterina Andronescu und Şerban Mihăilescu recht knapp stattgegeben. Für die Aufhebung der parlamentarischen Immunität der Ex-Bildungsministerin stimmten 72 Senatoren, dagegen immerhin 62, während im Fall des Ex-Generalsekretärs der Regierung Năstase 77 dafür und 51 dagegen stimmten.

Beide PSD-Schwergewichte gehören zu den neun Ex-Ministern, die in der Microsoft-Schmiergeldaffäre bis dato ins Visier der Korruptionsjäger gerieten, beiden wird Bestechlichkeit, Geldwäsche, Amtsmissbrauch und Einflussnahme zur Last gelegt. Vom Rednerpult des Senats ersuchte Andronescu ihre Kollegen, das Vertrauen in ihre Unschuld nicht zu verlieren, stellte jedoch auch klar, den Schutz des Parlaments nicht erflehen zu wollen.

Der im Volksmund als „Mickey Bakschisch“ verschriene Mihăilescu beteuerte ebenfalls seine Unschuld, ersuchte die Kollegen jedoch darum, seine parlamentarische Immunität keineswegs aufzuheben.  Vor der Abstimmung gab es sogar Drohungen: Die PNL-Fraktion, die geschlossen für die Aufnahme von Strafermittlungen gegen Andronescu und Mihăilescu stimmen wollte, wurde von der konservativen Senatorin Cristiana Anghel mit einem ominösen „Wie man in den Wald ruft, so schallt es heraus“ verwarnt.

Kommentare zu diesem Artikel

norbert, 23.11 2014, 02:44
Herr Dirk. .wer sind denn dann die neuen. .marsmenschen vielleicht. ..die koruption ist Bestandteil der rumänischen Kultur. Daran heben sich seit 1990 wieviel Abgeordnete .Parteien. ..Regierungen. .mit allen Parteien abgearbeitet. .und nix. .warum Herr Dirk. Weil das tief in der rumänischen Kultur verankert ist. Die Rumänen wissen das. Sie können es aber so klar nicht aussprechen. Deswegen setzten sie jetzt alles auf einen mann. Den sie erhöhen mit Tugenden wie. Konstanz. Ehrlich. .aufrichtig. .dem Bürger zugewand..u.s.w..hat er dafür die Politiker in den Parteien hat er dazu die Bürgermeister. .hat er dazu die Menschen infder Verwaltung. .im Staatswesen. .im Beamten Apparat. ..oder meinen Sie wenn. .steau bukarest nur mit einem Spieler Namen Leoni messi fussball spielt gewinnen Sie die Meisterschaft. Das Rumänische Volk wird ihm nicht folgen. .weil sie nicht wollen. .das ist meine Meinung. Erst müssen dort drei Generationen aussterben. Die jungen mußten orthodox frei erzogen werden. Und die Romas mußten über Nacht schulisch beruflich sozial inreinen gleichen stand gebracht werden wie die Rumänen. Das sind meine Gründe warum das rumänische Volk versagen wird. .nicht der Johannis. Das Rumänische Volk hat aber die Chance das es anders kommt. Die Rumänen die wegziehen sind der Gradmesser
norbert, 22.11 2014, 02:23
Die nächste Woche besuche ich in Deutschland einen Schulfreund in Köln. .er ist Architekt und malt als Hobby wunderschöne Bilder. .in der schule sagte der Lehrer darin kann ich mich noch erinnern. .du hast Talent zum malen. .was will ich damit sagen.auf den obigen Bericht. Die Beiträge der Schreiber in diesem forum. .gehen immer so. Bis zum Tag als die Person nicht in Verwaltung und Politik war. Da war er unschuldig aber ist er in Verwaltung und in der Politik dann wird er zum Dieb. Niemand außer einem Westdeutschen sagt. Arbeitet doch mal eure Geschichte auf wie die deutschen die Nazi zeit und die DDR. .das geht natürlich nie hundertprozentig aber so weit das Deutschland wieder in der Gemeinschaft der Völker aufgenommen wurde. Und durchaus auch Lob vom Ausland bekommt. Als ein Rechtssicherheit Land. Dies hat zur Folge. Das wir zum beliebtesten Volk gewählt wurden. Das hat zur Folge das die Welt stark in Deutschland investiert. Ich könnte so weiter fahren. Die linke die in Thüringen jetzt den Ministerpräsident zum ersten mal in Deutschland stellen kann. .schreibt in den Koalitionsverhandlungen. .die DDR war ein In unrechtsstaat.nur in Rumänien. Wird nichts aufgearbeitet. .da sind es immer nur die andern. Keine Aufarbeitung der Securitate keine Verurteilungen Leine Entschuldigungen. .keine öffentliche jahrelange Diskussion wie tief in den Alltag die koruption verankert ist. Keine Aufarbeitung woher diese spezielle koruption in Rumänien seine Wurzeln hat. Keine politische Auseinandersetzung warum es in det rumänischen Sprache über 30 Redewendungen und Begriffe für die koruption gibt. .nichts möchte nichts. Von der Zeitung nur Tag ein tag aus Polizeibericht e von Verdächtigungen Beleidigungen anklagen Verhaftungen. .und von den 5 romanisierten. Die waren es wir nich..t die. .und jetzt soll der Johannis aus dem Stamm der Sachsen. .die die Rumänen Haus und Hof abnehmen sie des übelsten behandelten.wo die meisten Leute nicht ausreisen durften. Sie aus Deutschland freigemacht werden mußten. Und zur absoluten Frechheit sie such noch Geld von den Sachsen nahmen. Dieser Johannis ist ein großer. .den diese Rumänen nicht verdient haben. Und dann werden sie ihm zum dank in den Rücken fallen. Dem Johannis trau ich fiel zu. .den Rumänen sehr sehr wenig. .was Politik und Verwaltung betrifft wir in Deutschland werden ihn unterstützen.seine Mutter und seine Schwester wohnen schon in Deutschland. .so einen mann würde jede deutsche Partei nehmen.
dirk, 21.11 2014, 16:09
uch hoffe das dies nur ein Anfang war und die die dagegen gestimmt haben sollten auch ueberprueft werden wie normalerweise jeder im parlament aber dann muss neu gewaehlt werden weil das parlament recht leer wird
Hanns, 21.11 2014, 13:22
Da gibt es offensichtlich noch immer 62 bzw. 51 Idioten, die nichts begriffen haben!!! Solche Leute haben nichts in einem Parlament verloren!

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*