Senat will Entlassung des Kartellamtschefs

Mittwoch, 08. Mai 2019

Bukarest (ADZ) - Die Senatsleitung hat am Montag nach Angaben des ALDE-Senators Daniel Zamfir beschlossen, bei Staatspräsident Klaus Johannis die Abberufung des amtierenden Kartellamtschefs Bogdan Chirițoiu zu beantragen. Grund dafür sind die Vorwürfe besagten ALDE-Senators, der auch dem Wirtschaftsausschuss des Oberhauses vorsteht, Chirițoiu habe den inzwischen verblichenen Zwischenbankenzins ROBOR manipuliert. In einem Schreiben an Senatschef Călin Popescu Tăriceanu wies Chirițoiu am Dienstag alle Vorwürfe und „irrtümlichen Schlussfolgerungen“ des unter Zamfirs Leitung stehenden Wirtschaftsausschusses zurück.

 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*