Senatsvotum zu Agerpres-Leitung

Mittwoch, 01. November 2017

Bukarest (ADZ) - Der Senat weitet die politische Kontrolle über die staatliche Nachrichtenagentur Agerpres aus. Auf Initiative von Kulturminister Lucian Romaşcanu (PSD) und vier weiterer PSD-Senatoren wurde mit 64 zu 16 Stimmen bei 27 Enthaltungen beschlossen, bei einer Zurückweisung des jährlichen Tätigkeitsberichts die Leitung der Agentur abzusetzen.

Die Initiatoren verwiesen darauf, dass Agerpres dem Staat unterstehe, die Opposition warnte vor politischem Einfluss.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*