Sibiu Open 2016 stehen bevor

Donnerstag, 08. September 2016

mm. Hermannstadt – Vom 17. bis zum 25. September organisiert der Tennis-Club Pamira zum fünften Mal die Sibiu Open. Nachdem das Bukarester ATP-Turnier im Juli offiziell nach Budapest abgegeben wurde, ist das Turnier in Hermannstadt das einzig verbliebene im Kalender der ATP. Schon im Frühjahr hatte Ion Ţiriac, Veranstalter der BRD Năstase Ţiriac Trophy, angekündigt das Bukarester Turnier nach Ungarn abzugeben. Da der 1972 eröffnete Centre Court nicht mehr den feuerpolizeilichen Vorschriften entsprach, musste die diesjährige 24. Ausgabe auf zwei Nebenplätzen stattfinden. Das Ende diesen Monats in Hermannstadt stattfindende Turnier gehört zur sogenannten ATP Challenger Tour, welche den Unterbau der ATP World Tour bildet und an dem vornehmlich Spieler außerhalb der Top 100 der Weltrangliste teilnehmen. An den Start gehen in diesem Jahr Vorjahressieger Adrian Ungur, der Österreicher Gerald Melzer, welcher in diesem Jahr bereits die Challenger Turniere in Mendoza, Bucaramanga und Morelos gewinnen konnte sowie der Niederländer Robin Haase, der als 62. der Weltrangliste der am höchsten platzierte Teilnehmer ist. 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*