Sibiu Winter Challenge

Mini-Winterolympiade für jedermann auf der Hohen Rinne

Freitag, 13. Dezember 2013

Tubing, bei dem statt Schlitten ein Riesenreifen als Untersatz genutzt wird, kann auf der Hohen Rinne praktiziert werden.
Foto: Arka Park

Hermannstadt - Den Breitensport und einen gesunden Lebensstil fördern ist das Ziel des am 21. Dezember von 10 bis 22 Uhr auf der Hohen Rinne/Păltiniş ausgetragenen Events „Sibiu Winter Challenge“. Die vom Hermannstädter Puma Club organisierte Veranstaltung will zudem die Skipisten um Hermannstadt/Sibiu bewerben. Heuer werden die mannigfaltigen Wintersportarten im Freizeitzentrum „Arena Platoş“ und im Abenteuerpark „Arka“ durchgeführt, im kommenden Jahr sollen auch die Pisten Onceşti und Gura Râului als Austragungsorte dienen.

Bei der „Mini-Winterolympiade“ können folgende Disziplinen ausgetragen werden: Abfahrtslauf, Snowboard, Skilanglauf, Schlitten, Biathlon, Hockey auf Schnee, Snowmobil-Rennen sowie eine Vielzahl von Spielen zwecks Teambildung. Im Arka Park kann von 10 bis 17 Uhr kostenlos geklettert aber auch Schlitten gefahren oder Tubing (auf Riesenreifen) praktiziert werden. Auf jedem Areal sind Sportkenner vor Ort, die Anfängern mit Rat und Tat zur Seite stehen und auch Ausstattung anbieten.
Organisiert werden auf der Piste A der Arena Platoş sodann Wettbewerbe für Kinder bis zu 16 Jahren in Ski alpin und Snowboard. Vorgesehen sind zwei Durchgänge, Einschreibungen werden online auf der Webseite www.pumaclub.ro vorgenommen. Der Veranstaltungstag endet mit einer Party, zu der die Truppe „Subcarpaţi“ eingeladen ist.  

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*