Sicheres Trinkwasser für Harbachsdorf

Polisano-Stiftung setzt sich für die 650 Bewohner des Ortes ein

Samstag, 26. März 2016

28 Gemeinden im Kreis Hermannstadt verfügen über keinen Zugang zum Wasserleitungssystem.
Foto: Polisano-Stiftung

Hermannstadt – Die Montage einer Filteranlage im Wert von 15.000 Euro zur Belieferung der rund 650 Einwohner in Harbachsdorf/Cornăţel mit reinem Trinkwasser soll in nächster Zukunft Wirklichkeit werden. Zur Sammlung der notwendigen Mittel nimmt die Polisano-Stiftung am Hermannstädter Halbmarathon 2016 teil, der am 28. Mai stattfinden wird. Zu den Förderern des Projektes zählen bereits die Polisano-Gruppe, die Filialen des Französischen Wirtschaftsklubs in Klausenburg/Cluj-Napoca und Hermannstadt/Sibiu sowie der Freundschaftsverein „Ille et Vilaine – Sibiu“. „Von der Trinkwassernot des Dorfes haben wir über den Verein ‘Dare to care’ erfahren, der ein Kinderheim in Harbachsdorf verwaltet, in dem 17 Kinder im Alter von 5 bis 16 Jahren untergebracht sind. Eine Zeit lang hat das Kinderheim über eine Filteranlage verfügt, die im Brunnenschacht des Zentrums angebracht war.

Nun muss jedoch abgefülltes Wasser aus dem Geschäft von dem Geld gekauft werden, das für erzieherische oder Sozialprojekte des Zentrums verwenden werden könnte. Unser Ziel ist es, der gesamten Gemeinschaft Zugang zu einer sicheren und reinen Trinkwasserquelle zu geben,“ so Cătălina Costache, die stellvertretende Vorsitzende der Stiftung. Um 65 Prozent der notwendigen Mittel einzubringen hat die Polisano-Stiftung das Projekt „Wasser für die Gesundheit“ (Apă pentru sănătate) zum Hermannstädter Halbmarathon 2016 angemeldet und lädt alle Hermannstädter ein, für diesen guten Zweck zu laufen oder einen der eingetragenen Läufer zu unterstützen. Weitere Informationen zum Projekt stehen auf der Facebook-Seite der Stiftung unter http://bit.ly/22Eyurl zur Verfügung.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*