Sicherheitsglashersteller Gerom SA borgt 3,5 Mio. Euro in der Moldau

Samstag, 05. April 2014

Bukarest (ADZ) - Gerom SA Buzău, der Hersteller von Sicherheitsglas für die Auto- und Bauindustrie, will 3,5 Millionen Euro von der Banca Comercială Moldova-Agroindbank in der Nachbarrepublik Moldau borgen. Davon sind unter anderem 1,9 Millionen Euro für die Refinanzierung von Gerom bestimmt. Weitere 750.000 Euro sind für Investitionen  vorgesehen und 850.000 Euro für operationelle Aktivitäten. Das 1969 gegründete Unternehmen hat ein Grundkapital von 25,4 Millionen Lei. Hystria Expert SRL Bucureşti hält 80,26 Prozent Anteile an Gerom. Weitere 14,98 Prozent entfallen auf den moldauischen Geschäftsmann und ehemaligen Parlamentarier Valeriu Guma. Hystria Expert gehört der in Zypern registrierten Rtzen Import Export Limited (99,76 Prozent).

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*