Sommerfest beim DRW

Mittwoch, 01. August 2018

Foto: der Verfasser

Deutschlands Konsul Ralf Krautkrämer, sein Stellvertreter Frank Ufken, der Leiter der Fluggesellschaft TAROM, Werner Wolff, Fußballlegende Josef Lereter, der Arader Kreisratsvorsitzende Iustin Cionca, der Arader Bürgermeister Gheorghe Falcă, Unternehmer und Mitglieder des Arader Deutsch-Rumänischen Wirtschaftsvereins hatten sich zum Sommerfest des DRW eingefunden. Gastgeber war der Vorsitzende des DRW, Waldemar Steimer, höchstpersönlich, der auf seine Freizeitanlage bei Schöndorf/ Frumușeni im Kreis Arad eingeladen hatte. Mit Rudern, Angeln und Sportfliegerei garnierte er die Party. „Zigellack“, eine Kombination aus den schwäbischen Begriffen „Ziegel“ und Lack (für Pfütze), den Steimers Vorfahren dem Ort gegeben hatten, der zu einem Wasser-Sammelbecken wurde, nachdem die Erde für die Ziegelherstellung verwendet worden war, heißt der Freizeitort, der an der Stelle steht, wo einst seine Vorfahren bei der Dorfgründung vor mehr als 250 Jahren mit einer Ziegelei praktisch den Grundstein für das gesamte Dorf gelegt hatten. Am alten Wasserloch hat Steimer nun einen Fischteich zum Sportangeln angelegt, aber auch sonstige Gelegenheiten zur Freizeitbetätigung fehlen nicht. Im Bild: Waldemar Steimer macht für seinen Gast, Werner Wolff, eine Spazierfahrt auf dem See.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*