Sommerflugprogramm ab Sonntag

Neue Charter- und Linienflüge auf dem Temeswarer Flughafen

Samstag, 29. März 2014

Temeswar – Ab dem 30. März wird das Sommerprogramm beim Internationalen Traian-Vuia-Flughafen Temeswar/Timişoara eingeführt. Bis am 25. Oktober bleibt das neue Flugprogramm gültig. Die Änderung betrifft den Plan der Flüge, aber auch neue Reiseziele werden in diesem Sommer vom Temeswarer Flughafen aus erreichbar sein. Ab Juni werden einige Charterflüge der Reisegesellschaften eingeführt. Die Stadt Temeswar wird also mit Reisezielen wie die Türkei (Antalya) und die griechischen Inseln –  Kreta, Zakynthos und Skiathos – den ganzen Sommer lang verbunden sein. Die Reiseagenturen bieten ab diesem Sommer auch das Reiseziel Costa Brava an. Vom Temeswarer Flughafen aus stehen also Flüge nach Barcelona zur Verfügung.
Änderungen gibt es auch bei den wöchentlichen Hin- und Rückflügen für Paris, Dortmund und Mailand. Für alle  diese Ziele soll es jeweils einen zusätzlichen Flug geben. Nur die Hin- und Rückflüge Temeswar-London werden ab Juli fünf Mal pro Woche, statt drei Mal pro Woche, stattfinden. Eine weitere Änderung betrifft auch die Flüge von Temeswar nach Mailand. In der zweiten Hälfte des Monats Mai, vom 14. bis zum 30. Mai, werden alle Flüge nach Mailand auf dem Malpensa-Flughafen landen. Grund dafür sind die zeitweiligen Arbeiten auf dem Bergamo-Flughafen. Eine Neuigkeit in diesem Sommer ist ein neues italienisches Reiseziel. Durch die Fluggesellschaft Fly Romania wird ab dem 15. Mai Temeswar mit Verona durch einen Direktflug verbunden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*