Sommerkurs für rumänische Sprache und Kultur

Freitag, 05. Juli 2013

Kronstadt – 31 Teilnehmer aus Europa und Amerika sind in diesem Jahr an dem Sommerkurs für rumänische Sprache, Kultur und Zivilisation eingeschrieben. Der Kurs, der vom Rumänischen Kulturinstitut veranstaltet wird, dauert vier Wochen, kostet zwischen 1100 und 1300 Euro und wird in Kronstadt/Braşov abgehalten. Als Partner vor Ort sind die Transilvania-Hochschule, das Kulturzentrum Redoute und „Casa Mureşenilor“ zu nennen. Vormittags finden intensive Sprachkurseinheiten statt, nachmittags werden Workshops angeboten, wobei es um Kochkunst, Journalismus, Schauspielkunst und andere Bereiche geht, zu denen auch bekannte Persönlichkeiten für Vorträge eingeladen werden. Am Wochenende werden Ausflüge organisiert. Kronstadt sei die richtige Standortwahl, weil da sich die Schnittstelle zwischen der rumänischen Kultur und den mitteleuropäischen Einflüssen befindet und weil die Stadt auch eine multikulturelle Prägung aufweise, sagte Dr. Doz. Adrian Lăcătuş, Dekan der Kronstädter Philologie-Fakultät.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*