Sommerprogramm am Deutschen Kulturzentrum Temeswar – deutscher Auftritt in Wolfsberg

Dienstag, 04. Juli 2017

Temeswar - Die Sommerferien bringen Spielevormittage für Kinder im Haus des Deutschen Kulturzentrums Temeswar (DeKuZen). Der erste Spaßvormittag findet schon heute, zwischen 11 und 12 Uhr, in der DeKuZen-Bibliothek (Liviu Gabor-Straße Nr.1) statt. Eine ganze Menge Brettspiele für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren, von „Monopoly Junior“ und „S. O. S. Affenalarm“ bis hin zu „Obstgarten“, werden dabei angeboten. Das Beste daran ist, dass die Kinder auch ein paar deutsche Wörter lernen. Ein weiterer Spielevormittag ist für Dienstag, den 18. Juli, angesagt. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen sind unter r.cojocariu@ccgtm.ro möglich – Kontaktperson: Ruxandra Cojocariu. Die maximale Teilnehmeranzahl beiträgt 20 Personen. Nutzer der Cultura Plus-Karte haben Vorrang.
Das Deutsche Kulturzentrum lädt auch Erwachsene zu Spaß und Entspannung ein. Das 21. Gărâna Jazz Festival wird vom 6.–9. Juli, in Wolfsberg/Gărâna ausgetragen. Zahlreiche berühmte Jazzmusiker werden auch diesmal auf der Wolfswiese auftreten. Der Auftritt der deutschen Band „Melt Trio“ gebildet aus den Brüdern Peter und Bernhard Meyer an Gitarre und Bass sowie Drummer Moritz Baumgärtner ist für Freitag, den 7. Juli, angesagt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*