Sommerschule für junge Buchhalter

Freitag, 18. August 2017

Die Young Accountants Association (zu deutsch: der Verein junger Buchhalter) veranstaltet zum zweiten Mal in Temeswar eine Fortbildung für junge Buchhalter.

Temeswar – Anfang September wird zum zweiten Mal in Temeswar eine Fortbildung für junge Buchhalter organisiert. Die Young Accountants Association (zu deutsch: der Verein junger Buchhalter) lädt zwischen dem 4. und 10. September an die Fakultät für Wirtschaft und Betrieb (FEAA) der West-Universität Temeswar 30 rumänische Studenten aus Fachabteilungen von rumänischen Wirtschaftshochschulen ein, sich mit konkreten Fallstudien, Workshops und Debatten zu Wirtschaftsthemen und Unternehmertum zu befassen.  Die volle interaktive Woche kommt als Beihilfe für die Bildung der Studenten und vereint Fachworkshops mit Werkstätten zur persönlichen Entwicklung, sagen die Organisatoren. „Bei der anstehenden Auflage können Teilnehmer über Trends und Veränderungen auf wirtschaftlicher Ebene in Rumänien, aber auch weltweit erfahren. Dabei werden die Studenten die Chance haben, ihre theoretischen Kenntnisse praktisch anzuwenden und gleichzeitig lernen, wie sie ein eigenes Geschäft in die Wege leiten können“, sagt Mariana Bulucea, eine der Veranstalter der Woche für junge Buchhalter, YAA-Business School.  Die Diskussionsthemen innerhalb der Geschäftsschule sind unterschiedlich, darunter Rechnungswesen, Audit, Controlling und Steuerrecht. Die Teilnehmer können dabei über Erfolgsgeschichten, aber auch über Misserfolge etwas erfahren. Der rumänische Journalist Moise Guran wird dabei ein Seminar zum Thema Wirtschaftskrisen und Konjunkturschwankungen halten. Partner des Ereignisses sind Unternehmen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Unternehmens- bzw. Managementberatung.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*