Sommerschule startet am Montag

Zum vierten Mal lädt die Lucian-Blaga-Universität Schüler ein

Sonntag, 17. Juli 2016

Hermannstadt - Zum vierten Mal startet am Montag an der Lucian-Blaga-Universität die Sommerschule „Alege-ţi cariera SMART!” („Wähle deine Karriere klug“). An sechs Tagen werden Seminare stattfinden, die den Schülern dabei helfen sollen, den für sie passenden Studiengang und Beruf zu finden. Darüber hinaus sollen sie aber auch einen ersten Einblick in das Studentenleben erhalten. Der erste Tag beginnt sogleich mit den zwei Vorträgen „Ich möchte Unternehmer sein“ und „Die Karriere, einziger Sinn des Lebens?“. In der Aula Magna der Medizinfakultät werden um 14 Uhr Dragoş Anastasiu, Mehrheitseigner der Eurolines-Gruppe, und Anda Suciu, Eigentümerin des Nod Pub, zu ersterem Thema sprechen sowie im Anschluss, um 16.30 Uhr, der orthodoxe Pfarrer Constantin Necula zu letzterem. Beide Vorträge sind auch für die allgemeine Öffentlichkeit zugänglich.

„Wir freuen uns, die diesjährige Ausgabe der Sommerschule mit inspirierenden und motivierenden Vorträgen eröffnen zu können. Dragoş Anastasiu, Anda Suciu und Pfarrer Constantin Necula werden den Schülern und Studenten vermitteln, was nicht nur in der Karriere, sondern auch im Leben zählt. Die Lucian-Blaga-Universität hat in den letzten Jahren eine aktivere Rolle in der Motivierung und Orientierung junger Menschen genau wie Schüler und Studenten ausgeübt, damit sie den richtigen Weg ins Leben finden“, so Prorektorin und Koordinatorin der Sommerschule Livia Ilie.

Anmeldungen für die Sommerschule hat die Universität aus den verschiedensten Regionen des Landes bekommen, aus Mediasch und Mühlbach/Sebeş, aber auch aus Bukarest und Jassy/Iaşi. Um den Schülerinnen und Schülern einen ersten Eindruck in das Universitätsleben zu bieten, werden sie in den Studentenwohnheimen untergebracht und speisen in der Mensa. Darüber hinaus werden sie von Studenten betreut, die als Mentoren fungieren.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*