Sommerspiegel der politischen Landschaft

Avangarde-Umfrage allgemein kommentiert

Dienstag, 09. August 2016

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Nachdem die Umfrage, die Avangarde durchgeführt hat, eine der wenigen Meinungsforschungen ist, deren Ergebnis bekannt wurde, wird sie allgemein kommentiert. Angesichts der im Herbst anstehenden Parlamentswahlen dürfte das Parteien-Ranking am meisten interessieren. Dabei ergeben sich folgende Wahlabsichten: PSD – 38 Prozent, PNL – 29 Prozent, ALDE – 7 Prozent. Auch die von Traian Băsescu kürzlich aufgebesserte PMP würde mit ihren 7 Prozent den Einzug ins Parlament schaffen. Der Ungarnverband UDMR wird mit knappen 5 Prozent angegeben und die im Aufbau befindliche Union Rettet Rumänien (USR) steht vorläufig bei 4 Prozent.

Die Rangliste der Persönlichkeiten mit dem höchsten Vertrauen wurde von Avangarde so gemessen, dass auch Vergleiche zum August 2015 enthalten sind. Angeführt wird die Liste vom vorletzten Premier Victor Ponta – 42 Prozent (vormals 38), gefolgt von Gabriela Firea, die die Wahlen als Oberbürgermeisterin von Bukarest gewonnen hat – 41 Prozent. An dritter Stelle steht Călin Popescu Tăriceanu mit 40 Prozent, gefolgt von Klaus Johannis mit 35 Prozent (vormals 61). Mit gleichen 34 Prozent angegeben werden Premier Dacian Cioloş und die PSD-Senatorin Ecaterina Andronescu. Es folgt Ex-Präsident Traian Băsescu mit 29 Prozent (vormals 21) und dann die PNL-Ko-Vorsitzenden Vasile Blaga (22) und Alina Gorghiu (19 Prozent).

Kommentare zu diesem Artikel

Peter, 09.08 2016, 17:58
In meiner Erinnerung sind nur die unzähligen Eildekrete und der Machtkampf mit Basescu. Während seiner Amtszeit haben politische Cliquen das Land ausgebeutet, die Regierung hat schamlos Gesetze gebrochen. Das ging so weit das der oberste Verfassungsrichter sogar Brüssel um Hilfe anrief. Ok, das kann man auch Erfolge nennen.
giftschlange, 09.08 2016, 15:19
@Peter...Plagiator hin oder her....er hat etwas für die Menschen Rumäniens getan und nicht nur geredet.Das wurde nicht vergessen.
Peter, 09.08 2016, 10:54
Was ist los in Rumänien? Ein Plagiator und ein Meineidiger unter den beliebtesten Politikern. Wenn der Spruch: „Jedes Volk hat die Politiker, die es verdient“ stimmt, dann kann ich nur sagen geistig armes Land.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*