Sonderöffnungszeiten bei Personenstandsbehörde

Sonntag, 24. Dezember 2017

Kronstadt – Anlässlich der bevorstehenden Feiertage sind bei der Kronstädter Personenstandsbehörde Sonderöffnungszeiten eingeführt worden.

In dem öffentlichen Amt, das im Gebäude des Bürgermeisteramtes seine Tätigkeit entfaltet, können Todesfälle (Zimmer 27) am 23., 24., 26., 30., 31. Dezember 2017 und am 2. Januar 2018 zwischen 9 – 13 Uhr, gemeldet werden. Am 25. Dezember und 1. Januar ist das Amt geschlossen. Geschlossen ist auch die Dienststelle für die Ausstellung der Personalausweise in der Zeitspanne 23. - 26. Dezember 2017, sowie 30. Dezember 2017 – 2. Januar 2018. Vom 27. - 29. Dezember 2017, sowie auch beginnend mit dem 3. Januar 2018, wird diese laut normalem Arbeitsprogramm für die Antragsteller geöffnet sein.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*