Sonderschulen renoviert

Modernisierungen und Reparaturen an Dächern, sanitären Einrichtungen und Klassen

Freitag, 18. September 2015

Vergangenen Montag begrüßten die fünf Sonderschulen im Kreis wieder ihre Schüler. Foto: Kreisrat Hermannstadt

 Hermannstadt – Alle fünf Sonderschulen in Hermannstadt/Sibiu, Mediasch/Mediaş, Elisabethstadt/Dumbrăveni und Rothenturm/Turnu Roşu, die dem Hermannstädter Kreisrat untergeordnet sind, haben den Unterricht heuer wieder aufgenommen. An der feierlichen Eröffnung des Schuljahres 2015-2016 in der Sonderschule Nr. 1 beteiligten sich Vertreter des Hermannstädter Kreisrates sowie Kreisräte der untergeordneten Fachdienste. Während den Sommerferien ließ der Kreisrat umfassende Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten an den fünf Bildungseinrichtungen durchführen, sodass die Schüler nun unter guten Bedingungen lernen können. In der Sonderschule Nr. 1 wurden Malarbeiten durchgeführt, eine Toilette für Kinder mit Gehbehinderungen eingerichtet, die Schornsteine gefegt, das Parkett in den Klassenräumen geschliffen und andere Reparaturarbeiten durchgeführt. In der Sonderschule Nr. 2 im Astra-Park wurden die Toiletten wieder auf Vordermann gebracht, die regelmäßige Überprüfung der Heizkessel sowie eine Schädlingsbekämpfung durchgeführt. In Mediasch wurden die Arbeiten an der Erneuerung des Daches und des Sportsaales beendet und ein Videoüberwachungssystem eingebaut. An der Schule in Elisabethstadt wurden diverse Reparaturen durchgeführt, die Schulbibliothek modernisiert sowie eine Schädlingsbekämpfung durchgeführt und die Schornsteine gefegt. Die Sonderschule in Rothenturm wurde mithilfe einer Finanzierung im Rahmen des Regionalen Operationellen Programms umfassend modernisiert.


Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*