Song-Contest für geistig behinderte Personen

„Pentru Voi“-Betreuende nahmen an Wettbewerb in Irland teil

Donnerstag, 05. Juli 2012

Die Veranstaltung wurde mit Hilfe des irischen Präsidenten Michael D. Higgins organisiert, der am Ende der gelungenen Feier jedem Teilnehmer persönlich gratulierte. Auch die rumänischen Teilnehmer Tavi und Ghizela hatten die Ehre, dem Präsidenten die Hand zu reichen.

„Die Teilnahme am Contest war eine große Freude: die Atmosphäre, das Orchester und die Aufmerksamkeit aller Teilnehmer waren etwas Besonderes. Die Rumänen haben sich sehr wohl gefühlt und haben viele Freunde durch diese Veranstaltung gewonnen. Es war eine siegreiche Erfahrung“, so die Direktorin der „Pentru Voi“-Hilfsorganisation für geistig behinderte Erwachsene, Laila Onu. Es ist nicht das erste Mal, dass sich die rumänische Delegation am europäischen Song-Contest für behinderte Personen beteiligt. Die „Pentru Voi“-Stiftung hatte 2007 bei diesem Wettbewerb in Portugal mitgemacht.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*