Spannungen in der ALDE halten weiter an

T²riceanu: Constantin riskiert Rausschmiss

Mittwoch, 22. März 2017

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Die Machtkämpfe in der ALDE gehen weiter: Călin Popescu-Tăriceanu besteht darauf, dass der Parteitag gleich nach Ostern abgehalten werden soll, und zwar am 21. April. Dieser Kongress soll auch einen einzigen Vorsitzenden der ALDE wählen, der will Tăriceanu werden. Sein gegenwärtiger Mitvorsitzender Daniel Constantin hingegen will schon den Termin des Parteitags bei Gericht anfechten. Falls er das tue, sagte Tăriceanu, riskiere sein Mitvorsitzender, aus der Partei ausgeschlossen zu werden. Seiner Meinung nach ziele Constantin mit seinen öffentlichen Erklärungen darauf ab. Er strebe auch keine neue Verständigung mit diesem an, denn einmal habe ihn Constantin schon hereingelegt, und zwar bei der Festlegung der wählbaren Listenplätze bei den Parlamentswahlen. Montag hatte Daniel Constantin auch mit Premier Sorin Grindeanu über seine Stellung als Vizepremier und Minister in der Regierung gesprochen, dieser hatte ihm bloß gesagt, dass er an der Stabilität der Regierung und der Mehrheitskoalition interessiert sei. In einem TV-Interview versicherte Constantin, er lasse sich nicht mit irgendwelchen „Posten kaufen“. Andererseits hat er etwa die Hälfte der 20 ALDE-Parlamentarier auf seiner Seite. Constantin versichert zwar, dass man die Regierung weiter unterstützen werde, es kommen trotzdem Sorgen auf über die Mehrheitsverhältnisse im Parlament.

Kommentare zu diesem Artikel

Peter, 22.03 2017, 13:12
Es gibt keine politische Berechenbarkeit in Rumänien, das schreckt viele ausländische Investoren ab.
Beobachter, 22.03 2017, 10:03
Wem interessiert diese Mickey Mouse Partei eigentlich? Gibt es nichts Wichtigeres zu berichten?
Hermann Grimm, 22.03 2017, 09:34
Geht das Chaos in der rumänischen Reigerung nach dem kürzlichen Wahlsieg schon wieder lin die nächste Etappe..
Ich glaube man kann sich keine politisch verantwortlichen Menschen in Bukarst merken,
denn deren Verweildauer ist einfach zu gering

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*