Sparsilvester an der Marosch

Das Feuerwerk wird jedoch nicht fehlen

Freitag, 28. Dezember 2012

Arad – Die Zeiten der teuren öffentlichen Megasilvesterfeiern mit Konzerten und Freikost und anderen großzügigen Geschenken sind in der Stadt an der Marosch scheinbar passé: Bekanntlich hatte sich die Arader Stadtverwaltung in den letzten zehn Jahren so ein traditionelles Sonderkonzert Tausende Euro kosten lassen. Auf der Freilichtbühne vor dem alten Arader Rathaus hatten zur Freude der Arader Jahr für Jahr namhafte internationale Musikstars wie Bonnie Tyler oder Gruppen wie Modern Talking und Pacifica konzertiert. Heuer soll das Volksfest am Samstag, um 22 Uhr, auf dem Platz vor dem Rathaus nur ein Sparsilvester abgeben. Laut Corina Drăghici, der Pressesprecherin der Arader Kommunalverwaltung, erlaubt sich die Stadt für die Feierlichkeiten Ende  2012 nur ein Krisenbudget von…50.000 Lei: “Nicht fehlen wird heuer jedoch die Hauptattraktion des Konzertabends, das bei jung und alt so beliebte Feuerwerk zu Mitternacht,” wird versichert.

Diesmal sollen nur drei lokale Musikgruppen für die öffentliche gute Laune zum Jahreswechsel sorgen: Die Gruppe VMC (Von Meister Crew) wurde 2007 in Arad gegründet und bietet aus musikalischer Sicht Pop-Dance und Hip-Hop sowie als Tanzensemble Streetdance und Breakdance. Die 1997 gegründete Arader Gruppe Quaternion Band ist in allen Musikgattungen, sogar Etno, zu Hause. Die Rock- Gruppe Corso wurde erst heuer in der Maroschstadt gegründet. Nicht fehlen werden auch heuer bei diesem Event PDL-Bürgermeister Gheorghe Falcă und andere Vertreter der Arader Stadtverwaltung und des Stadtrats, um den Aradern die besten Neujahrswünsche life zu überbringen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*