Spektakuläre Spezialrunde

Verkehrssperren anlässlich der Hermannstädter Rally

Freitag, 05. Oktober 2018

Hermannstadt – Seit dem gestrigen Donnerstag und bis Sonntag findet in und um Hermannstadt/Sibiu die „Sibiu Rally 2018“ statt. Zu den beliebtesten Höhepunkten des Wettbewerbs zählt die Autoklass-Spezialrunde, die am Sonntag mit Beginn um 12.30 Uhr auf den Straßen um die Mehrzweckhalle Transilvania ausgetragen wird. Heuer lassen die Organisatoren das Event erstmals auf einer Trasse stattfinden, welche die Junger-Wald-Straße/Calea Dumbrăvii, die Lomonosov-Straße und die Schwimmschulgasse verbindet.

Für die Sicherheit der Teilnehmer und den guten Verlauf der Spezialrunde hat die Verkehrkommission des Bürgermeisteramtes für Sonntag, zwischen 2 und 23 Uhr, mehrere Verkehrssperren und Begrenzungen festgelegt. In der Junger-Wald-Straße ist der Verkehr am Sonntag, zwischen 2 und 18 Uhr, auf dem Abschnitt zwischen dem Finanzamt und der Kreuzung zur Dimitrie-Anghel-Straße gesperrt. In der Lomonosov-Straße wird der Verkehr zwischen den Kreuzungen zu der Junger-Wald-Straße sowie den Straßen Justi]iei und Someşului untersagt. Die Schwimmschulgasse wird zwischen den Hotels Golden Tulip und Parc gesperrt und ebenfalls die Nicolaus-Olahus-Straße und die Octavian-Goga-Straße auf dem Abschnitt zwischen der Nicolaus-Olahus-Straße und der Dimitrie Anghel.
Die Hermannstädter Rally, die der Hermannstädter Stadtrat und Kreisrat finanziell mittragen, bringt 84 Mannschaften aus dem In- und Ausland an den Start, die in 13 Spezialrunden gegeneinander antreten.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*