Spektakulärer Banküberfall

Samstag, 06. September 2014

Kronstadt - Nur rund rekordverdächtige 50 Sekunden dauerte es bis zwei Diebe einen 40-50 Kilogramm schweren Geldschrank aus der Filiale der „Banca Transilvania“ im Kronstädter Burggrundviertel entwenden konnten. Der Überfall ereignete sich Donnerstagnacht gegen 3 Uhr und wurde auch auf den Überwachungskameras festgehalten.

Obwohl die zuständige Sicherheitsfirma in rund fünf Minuten vor Ort erschien, konnte sie nur den mit einfachen Werkzeugen, unter anderem eine Brechstange, ausgeführten Überfall feststellen. Vermutet wird, dass die Diebe auch Komplizen hatten, die sich außerhalb der Bankfiliale befanden. Der Sachschaden beträgt rund 200.000 Lei, die versichert waren. Die Sicherheitsmaßnahmen der Bankfiliale, die allerdings über Nacht keinen Wächter führt, sollen allen gesetzlichen Reglungen entsprochen haben, heißt es in einer Pressemitteilung der Bank.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*