Spenden für deutschsprachige Klassen

Mittwoch, 22. Januar 2014

Kronstadt - Durch Vermittlung des Ortsforums Kronstadt und des Deutschen Wirtschaftsklubs Kronstadt (DWK), wurden an die Allgemeinschulen Nr. 12 Kronstadt und die in Neustadt/Cristian mehrere Schultafeln als Spenden seitens der Siebenbürgisch-Sächsischen Stiftung/München übergeben. „Es handelt sich um moderne, multifunktionale Schultafeln, mit Höhenverstellung und vollständiger Ausrüstung. Bestimmt sind die Tafeln für die Vorbereitungsklassen in deutscher Sprache, die in diesen Schulen schon vorhanden sind, bzw. entstehen sollen“, erklärte bei der Übergabe Christian Macedonschi, Kronstädter Ratsmitglied seitens des Stadtforums Kronstadt. Delia Wusinczky, Direktorin der 12. Schule, sagte bei der Übergabe, dass die Zahl der deutschen Klassen schon aufgestockt wurde und es ein allgemeines Anliegen sei, der gesteigerten Nachfrage nach deutschsprachigen Klassen entgegenzukommen. „Wir haben die deutschsprachigen Klassen hier in dieser Schule unterstützt und machen es auch weiterhin“, ergänzte Christian Macedonschi. „Neben Ausstattungen betrifft das auch einen optionalen Lehrgang in sächsischer Mundart zu dessen Einrichtung wir beitragen werden. Nebenbei wird es auch bald an dieser Schule eine Kindertanzgruppe geben. Eigentlich üben sie ja schon, für  die Trachten suchen wir zurzeit nach einer Lösung.“

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*