Spender und Läufer werden Kronstädter Helden

Samstag, 11. Juni 2016

Kronstadt – Am Sonntag, dem 12. Juni, findet auf dem Gelände um den See im Noua-Viertel die dritte Auflage der Spendenkampagne „Braşov Heroes“ (Kronstädter Helden) statt. Die Veranstalter -„Fundaţia Comunitară“ in Partnerschaft mit den Vereinen „Floare de Colţ“, „Carpathian MTB Trails“ und dem Bürgermeisteramt Kronstadt/Braşov - haben zwei Trassen eines Hindernislaufes angelegt. Die leichtere ist vier Kilometer lang und umfasst 13 Hindernisse; die längere und schwierigere Variante ist acht Kilometer lang, hat 15 Hindernisse und größere Höhenunterschiede. Gelaufen wird im Einzelwettbewerb sowie im Familien- und im Firmenwettbewerb. Bisher sind, laut Veranstalter, über 500 Teilnehmer eingeschrieben. Durch Spenden und Einschreibgebühren wurden bereits 20.000 Lei eingesammelt; hinzu kommen weitere 15.500 Lei von den Partnerfirmen.

Das Besondere an dieser sportlichen und gemeinnützigen Veranstaltung ist, dass jeder Teilnehmer selbst bestimmen kann, welches der vorgeschlagenen Projekte er durch seine Spende/Einschreibegebühr unterstützen will. Heuer stehen 13 Projekte zur Auswahl. Sie reichen von Unterstützung von Personen mit Behinderungen, autistischen Jugendlichen, Kindern, die in staatlichen Institutionen aufwachsen bis zu Projekten mit kulturell-erzieherischer Komponente (z.B. Geldmittel für Umwandlung des Enescu-Hauses in Mihăileni in ein Begegnungszentrum; Vermittlung erster Kenntnisse über Städtearchitektur für Grundschulkinder) oder zum Thema Tierschutz (Sterilisierung, nicht Einschläferung der streunenden Hunde). Weitere Einzelheiten auf http://brasovheroes.fundatiacomunitara brasov.ro/

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*