Sport-Events auf der Arena Platoş

Gute Bedingungen für den Wintersport

Freitag, 20. Januar 2017

Hermannstadt – Zwei der spektakulärsten Wettbewerbe des Winters brachten vergangenes Wochenende zahlreiche erfahrene Wintersportler auf die Skianlage Arena Platoş auf der Hohen Rinne/Păltiniş. Der Samstag war der Tag der Skifahrer und Snowboarder, die anlässlich des 4xCross auf dem mit einem Hindernis-Parcours eingerichteten Fun-Park gegeneinander antraten. Die insgesamt 18 Skifahrer und 24 Snowboarder befuhren die Trasse in einer ersten Etappe auf Zeit, wonach die besten 16 in jeder Kategorie in Vierergruppen aufgeteilt wurden. Anschließend fuhren die Teilnehmer im Ausschlussverfahren bis ins Vierer-Finale. In der Kategorie der Skifahrer behauptete sich der aus Miercurea Ciuc stammende Pap Koppany auch heuer, gefolgt von Thomas Cojanu und Robert Frăţilă aus Sinaia. Unter den Snowboardern stieg Andrei Şubran aus Azuga auf die höchste Stufe des Siegertreppchens, gefolgt von Vlad Trâmbiţaş aus Hermannstadt/Sibiu und Zoltan Reisz aus Miercurea Ciuc.

Am Sonntag traten knapp 50 Fahrradfahrer aus Bukarest, Klausenburg/Cluj Napoca, Kronstadt/Braşov, Botoşani, Hunedoara oder Temeswar/Timişoara an den Start am oberen Ende der Schlittenbahn. Die nach der gemeinsamen Abfahrt bestplatzierten 32 Radfahrer traten dann in Vierergruppen auf der Cross-Abfahrt an. Gabor Pal aus Miercurea Ciuc gewann den ersten Platz, gefolgt von Vincze Punkosti aus Klausenburg, Ionuţ Bodnar aus Câmpulung Moldovenesc und Ovidiu Seician sowie dem Hermannstädter Dan Dobra. Der Fun-Park der Anlage wird zurzeit für weitere zwei Wettbewerbe eingerichtet, die kommendes Wochenende stattfinden. Der Arena Platoş Freestyle Open und eine neue Etappe der World Rookie Tour bringen einige der besten Skifahrer und Snowboarder weltweit auf die Hohe Rinne. Die mit Kickern, Rails oder Kisten eingerichtete Trasse wird den Teilnehmern spektakuläre Tricks ermöglichen. „Die beiden Wettbewerbe sollen die Kinder und Jugendlichen ermutigen, Wintersport zu treiben, vor allem Snowboarding und Freeski.“ so Radu Lungu, der Veranstalter der Wettbewerbe. Am Samstagabend bietet sich zudem die Gelegenheit, ein Konzert der Suburbia 11 im Aprčs-Ski zu besuchen und zu den Beats des Klausenburger DJs Mikeone abzutanzen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*