Staatschef auf Arbeitsbesuch bei EU-Kommission

Samstag, 15. Februar 2014

Bukarest (ADZ) - Staatspräsident Traian Băsescu hat am Freitag in Brüssel einen eintägigen Arbeitsbesuch bei der EU-Kommission unternommen. Auf der Agenda des Staatsoberhaupts standen ein Arbeitsessen mit EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso und danach eine gemeinsame Pressekonferenz. Nach Angaben von Kommissionssprecher Mark Grey waren die Gespräche vor allem dem Stand der Justizreform und Korruptionsbekämpfung in Rumänien im Rahmen des laufenden Kooperations- und Kontrollmechanismus der EU, Aspekten der Wirtschaftsförderung anhand von EU-Fördermitteln, der Freizügigkeit, des nach wie vor angestrebten Schengen-Beitritts des Landes sowie den Beziehungen der Nachbarrepublik Moldau zur Europäischen Union gewidmet.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*