Staatschef bestellt neue Interimsminister

Mittwoch, 09. Januar 2019

Bukarest (ADZ) - Staatschef Klaus Johannis hat am Montag dem Vorschlag von Regierungschefin Viorica Dăncilă stattgegeben und die Minister für EU-Mittel bzw. Finanzen, Rovana Plumb und Eugen Teodorovici (alle PSD), kommissarisch an die Spitze des Transport- bzw. Entwicklungsressorts bestellt. Die beiden Ministerämter waren seit Jahresbeginn unbesetzt, nachdem die bisherigen Amtsinhaber Lucian Șova und Paul Stănescu (beide PSD) Ende letzten Jahres zurückgetreten waren. Infolge eines Urteils des Verfassungsgerichts bestätigte der Staatschef zunächst per Dekret die Vakanz und bestellte nun die vorgeschlagenen Interimsminister.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*