Staatschef zeichnet Patapievici und Liiceanu aus

Dienstag, 13. Mai 2014

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Staatspräsident Traian Băsescu hat den ehemaligen Direktor des Rumänischen Kulturinstituts (ICR), Horia Roman Patapievici, am Wochenende doch ausgezeichnet. Patapievici hat den Orden „Für treue Dienste“ erhalten, für den angeblich schon seit 2010 das Dekret vorliegt. Den letzten Vorschlag zu einer Auszeichnung von ICR-Leitern hat bekanntlich Premier Victor Ponta nicht gegengezeichnet, weshalb der Präsident das Verfassungsgericht angerufen hat. Zu den am Wochenende Ausgezeichneten gehört auch der Schriftsteller Gabriel Liiceanu, der in seiner Dankesrede sagte, dass Băsescu stets auf der Höhe der Ansprüche eines guten Teils der Intellektuellen gestanden habe. Sie hätten ihre Werte in seiner Tätigkeit wiedergefunden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*