Stabilus erweitert

Samstag, 05. Oktober 2013

hib. Kronstadt – Das Stabilus Werk in Kronstadt/Braşov, eine Tochtergesellschaft des deutschen Zulieferers für die Automobilindustrie hat seine Produktionsfläche mit einer neuen Halle und einer Fertigungslinie erweitert. Die steigende Nachfrage auf dem Markt und die Einführung eines neuen Produkts im Kronstädter Werk führen auch zu einer Personalaufstockung mit etwa 50 Mitarbeitern.

Das neue Produkt, welches in Kronstadt erzeugt wird, ist für die Automobilmarken Porsche und Mercedes XI 56 bestimmt und nennt sich Aktuator. Mit diesem ferngesteuerten Antrieb werden die Hauben der Gepäckräume geöffnet und angehoben.

Stabilus hat sich für 2013 eine Geschäftszahl von 40 Millionen Euro vorgenommen, was einen Anstieg von etwa 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr bedeutet.  

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*